Category Archives: Kunst u. Kultur

Himmelfahrt am Kloster Andechs

Mit der S-Bahn (S 8) ist man von München aus in einer Stunde in Herrsching am Ammersee angelangt. In der Tourist Information gegenüber des Bahnhofs bekommt man eine Karte von Herrsching und der Umgebung am Ammersee ausgehändigt. Auf Nachfrage bekommt man auch von der Tourist-Info der Gemeinde eine detaillierte Radlkarte vom Landkreis Starnberg gratis dazu.

Wie auf dem Ortsplan (s.o.) zu sehen, befindet sich in unmittelbarer Nähe von Herrsching auch der Pilsensee. Das Ufer um Hechendorf gehört wohl größtenteils zu Privatgrund. In Seefeld kann man im Schloss oberhalb bei gutem Wetter im Schlosshof dinieren und fürstlich erfrischen.

Schloss Seefeld am Pilsensee

Am Ufer des Pilsensees unterhalb des Schlosses findet man den Campingplatz am Pilsensee.

Wer mit dem Rad hoch über Widersberg Richtung Andechs fährt, bekommt ein herrliches Alpenpanorama mit dem Kloster Andechs im Vordergrund zu sehen.  Von Herrsching aus sind es nach Andechs gerade 5 km Entfernung.

Kloster Andechs (Bild anklicken)
Herrliches Alpenpanorama am Kloster Andechs.

​Natürlich gibt es hier im Kloster auch das bekannter Klosterbräu serviert. Das Kloster ist bereits für guten Besucherandrang ausgelegt.

Ab hier braucht man sich dann nur noch zum Ammersee den kleinen Berg herunterrollen zu lassen. Eine kleine Erfrischung der anderen Art stärkt nun Körper und Geist vor der Heimkehr.

Mediterranes Flair am Ammersee

Vom Obdachlosen zum Karnelvals-Star in der Karibik

“I Doh Mind” – “mir doch egal”

singt heute der weißbärtige Uncle Ellis mit Abdachlosen- und Drogenkarriere vom Truck zu zehntausenden Karnevalisten in der Karibik. Damit werden seine Songs zum Straßenfeger.

Spiegel Online macht den Karibik-Star mit turbulenter Vergangenheit und Lebensgeschichte nun auch hier bei uns bekannt: